Bioabfall/Grünschnitt

Ob in der Küche oder bei der Gartenarbeit – es fallen viele unterschiedliche Abfälle an. Die folgende Sortierhilfe gibt Ihnen einen Überblick, was in die Biotonne gehört und was als Grünschnitt entsorgt wird.


Bioabfall/ Biotonne

Was darf rein: 

  • Gartenabfälle
  • Obst- und Gemüsereste
  • Kartoffelschalen
  • Kaffeefilter
  • Teereste
  • Eierschalen
  • Blumen- und Pflanzenreste

Was darf nicht rein:

  • Knochen
  • Speisereste
  • tierische Abfälle

Grünschnitt

Was darf rein: 

  • Laub
  • Gras
  • Material aus Bepflanzungswechsel
  • geshredderter Gehölzschnitt

Was darf nicht rein:

  • Sägemehl
  • Sägespäne
  • Baureststoffe
  • Materialien, die schädliche Stoffe enthalten
  • Mutterboden
  • Bodenaushub
  • behandeltes Holz
  • tierische Abfälle
  • Astholz
  • Dickholz
  • Stammholz
  • Stubben und Wurzeln

Astwerk/Baumschnitt

Was darf rein: 

  • Strauch-/Gehölzschnitt max. 2 m lang, bis 10 cm Durchmesser

Was darf nicht rein:

  • Stubben
  • Wurzeln
  • Sägemehl
  • Sägespäne
  • Baureststoffe
  • Asbest
  • Isoliermaterial
  • Material mit schädlichen Verunreinigungen

Dickholz/Stammholz

Was darf rein: 

  • Strauch-/Gehölzschnitt max. 2 m lang, bis 10 cm Durchmesser

Was darf nicht rein:

  • Stubben
  • Wurzeln
  • Sägemehl
  • Sägespäne
  • Baureststoffe
  • Asbest
  • Isoliermaterial
  • Material mit schädlichen Verunreinigungen